loading...

Pixi.

Pixi is a creative multi-concept WordPress theme will help business owners create awesome websites.

Address: 121 King St, Dameitta, Egypt
Phone: +25-506-345-72
Email: motivoweb@gmail.com

Ethik, Nachhaltigkeit und Waffenlieferungen

  • By Hans-Henning Grothkop
  • 3. Juli 2022
  • 0 Comment
  • 91 Views

Ethik, Nachhaltigkeit und Waffenlieferungen: Wie passt das alles zusammen? Und warum heißt der Artikel Ethik, Nachhaltigkeit und Waffenlieferungen obwohl es eigentlich um ESG geht? Die Antworten zu diesen Fragen wirst du hier in diesem Artikel erhalten.

Ethik, Nachhaltigkeit und Waffenlieferungen

Die Regulierungswut der Beamten in der EU hat wieder zugeschlagen. 😉 Dabei muss das ja nicht immer negativ sein. Sondern die Absichten sind ja meistens ehrenhaft und auf durchdacht. Nicht immer ist die Umsetzung durchdacht und letztendlich auch sinnvoll. Aber das ist eine andere Geschichte.

Hier geht es hauptsächlich um die ESG. Ein Projekt, dass die Wirtschaft in der EU ökologischer und sozialer gestalten soll. Aber schauen wir uns erstmal an was ESG denn nun wirklich ist.

Was ist ESG?

Am 2. August 2022 beginnt die Umsetzung für Nachhaltigkeit in der Anlageberatung. Verbraucher sollen beurteilen können, wie konform die zukünftigen Anlagen in Bezug auf Ökologie und Menschenrechte sind. Ein sehr guter Impuls der Politik und ein Vorstoß um diesen nicht regulierten, undurchsichtigen Markt ein bisschen besser zu machen.

Zuletzt hatte die DWS ein riesiges Problem, weil sie gar nicht so „grün“ investiert waren, wie sie eigentlich sein sollten.

ESG steht für „Environmental, Social & Governance“ – Umwelt, Soziales & Unternehmensführung. Eine Initiative der UN mit der Agenda 2030, die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung definiert hat.

https://unric.org/de/17ziele/#:~:text=Die%20Agenda%202030%20mit%20ihren,und%20zum%20Schutz%20unseres%20Planeten.

Es geht um menschenwürdiges Leben, Menschenrechte, Bekämpfung von Korruption und unter anderem um Bestechung. Hier findest du alle Ziele der Agenda in einer Übersicht!

17 Ziele für nachhaltige Entwicklung

Die 3 großen Säulen im ESG: Umwelt, Soziales, Unternehmensführung

Umwelt: Klima, Wasser, Ressourcen, Artenvielfalt

Soziales: Menschenrechte, Gesundheit & Sicherheit am Arbeitsplatz, Chancengleichheit

Unternehmensführung: Korruptionsbekämpfung, Steuerehrlichkeit, Compliance & fairer Wettbewerb

Allerdings sind die Kriterien im Bereich Soziales und Unternehmensführung noch auf ESG-Ebene nicht definiert. Hier werden wir also wohl oder übel warten müssen.

Macht ESG Sinn?

Ziel von ESG: Greenwashing zu vermeiden und für mehr Nachhaltigkeit sorgen.

Auf Unternehmen bezogen gibt es 14 verpflichtende Indikatoren. Bei Staatsanleihen nur 2 und diese haben eher Alibi-Charakter. Mischfonds, die Aktien und Anleihen halten, haben demnach 16 Indikatoren.

Warum Alibi-Charakter? Der Gesetzgeber schreibt vor, das ein Unternehmen nur dann nachhaltig ist, wenn es < 10% Umsatz aus der Rüstungsindustrie bezieht. Wenn man sich nun fragt, wer denn diesen Umsatz tätigt (Prinzip: Die Einnahmen sind die Ausgaben jemand anderes), würde man wohl sehr schnell darauf kommen, dass die wirklich Finanzierung der Rüstungsindustrie aus den staatlichen Ausgaben resultiert. Ob wir als Kleinanleger eine Rüstungsaktie kaufen, spielt doch überhaupt keine Rolle (ausser bei Neu-Emissionen), weil der Verkäufer und nicht das Unternehmen von diesem Kauf profitiert.

Aus diesem Grunde ist es sehr wichtig zu verstehen, dass dein Konsum, also wo du dein Geld ausgibst, der wirkliche Hebel für Nachhaltigkeit ist. Nur dadurch, dass du Produkte kaufst, die wirklich nachhaltig sind, unterstützt du den Nachhaltigkeitsgedanken.

Also, achte darauf was du brauchst, wen du unterstützt und wohin dein Geld fliesst. Ich selbst nutze beispielsweise Apple-Produkte und sollte diese aus der Perspektive der ESG-Verordnung wahrscheinlich nicht nutzen weil die Anforderungen an die Thema Umwelt und Soziales eventuell nicht so gut abschneiden.

Wie soll der Prozess in der Anlageberatung aussehen?

Am Anfang einer Beratung kannst du dich entscheiden wie wichtig das Thema Nachhaltigkeit für dich ist. Falls es wichtig für dich ist, wird die Produktauswahl eingeschränkt sein aber nach den Kriterien ESG nachhaltig sein. Falls es für dich nicht wichtig oder noch nicht wichtig ist, kannst du deine Entscheidung später immer noch ändern. Dann stehen dir alle Optionen zur Verfügung.

Aber der Prozess wird sich sicherlich noch über die Zeit verändern. Es würde mich sehr interessieren wie deine Erfahrungen sind bei der ESG-Anlageberatung oder wie wichtig dir ESG tatsächlich ist. Bitte schreibe es mir in die Kommentare!

Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.