loading...

Pixi.

Pixi is a creative multi-concept WordPress theme will help business owners create awesome websites.

Address: 121 King St, Dameitta, Egypt
Phone: +25-506-345-72
Email: motivoweb@gmail.com

MEHR EINKOMMEN, MEHR CASHFLOW

  • By Hans-Henning Grothkop
  • 5. Juli 2022
  • 0 Comment
  • 95 Views

Ziel: Dieser Beitrag soll dir vermitteln wie du mehr Einkommen, mehr Cashflow erwirtschaften kannst und dir Inspiration zur Umsetzung geben!

Lesezeit: 5 Minuten

Mehr Einkommen, mehr Cashflow

Wäre es nicht toll ein monatliches Einkommen oder mehr Einkommen, mehr Cashflow zu erhalten, ohne dafür zu arbeiten? Na klar, dass hätte jeder gerne und das wäre mega cool, oder? 😎 Es ist gar nicht so schwer wie die meisten denken aber du brauchst Ausdauer und auch Geduld.

Was ist passives Einkommen?

Finanzielle Freiheit und ein wiederkehrendes passives Einkommen (Einkommen für das Du einmalig etwas getan hast und das dann zukünftig mit wenig Aufwand regelmäßig wieder zur Verfügung steht) macht Dich unabhängig von Deiner Arbeitskraft. In diesem Blog Post erfährst Du welche Quellen es für Einkommen gibt und in welche Kategorien Du es einteilen kannst.

Arten von Einkommen

Grundsätzlich gibt es drei Arten von Einkommen: Das aktive Einkommen, das Portfolio Einkommen und das passive Einkommen.

Mit aktivem Einkommen ist gemeint, dass Du Zeit gegen Geld tauscht. In der Regel sind es Einnahmen aus einem Angestellten-Verhältnis, aus einer freiberuflichen oder selbstständigen Tätigkeit. Die Freiberufler und Selbstständigen werden jetzt vermutlich aufschreie. Aber auch Freiberufler und Selbstständige verdienen in der Regel nur ihr Einkommen wenn sie entsprechend ihre Zeit einsetzen. Ausnahme: Du hast Dein Business automatisiert.

In den USA gibt es eine „Untergruppe“ des passivem Einkommens, das Portfolio Einkommen und damit sind Kapitalerträge gemeint, also Einkommen, aus Wertpapieren, aus Fondsanteilen oder Beteiligungen. In der Regel kannst Du aber mit diesen Erträgen nicht rechnen, weil Sie unregelmäßig und schwankend sein können. Es gibt aber die Möglichkeit ein reines Dividenden Portfolio aufzubauen, in dem die Dividenden regelmässig (am besten jeden Monat) fliessen aber auch diese können natürlich erheblich variieren. Je nach wirtschaftlicher Lage.

Bei einem „echten“ passiven Einkommen leistet Du einmal die Arbeit und kannst anschließend die Früchte ernten. Immobilien, Provisionen (die langfristig wiederkehrend sind), Werbeeinnahmen von Deiner Homepage oder auch die Einnahmen aus einem Waschautomaten in einem Hochhaus sind typisch für ein passives Einkommen. Es kann jedoch immer sein, dass Du mal einen neuen Mieter suchen musst, Deine Homepage aktualisieren solltest oder den Waschautomaten reparieren musst. Einmaliger Initialaufwand, wenig regelmäßiger Aufwand und regelmäßige Einnahmen, wäre eine gute Definition für ein passives Einkommen.

Warum solltest Du mehrere Quellen von Einkommen aufbauen?

In der Kapitalanlage gilt der Grundsatz: „Lege niemals alle Eier in ein Nest!“ Das bedeutet, dass Du beispielsweise nicht nur in ein Unternehmen, eine Aktien oder in eine Vermögensklasse investieren solltest.  Dieses nennt sich Diversifikation oder einfach Risikostreuung und dieses solltest du auch bei deinem Einkommen berücksichtigen. Am besten baust du gleich mehrere Quellen auf, aus denen die Einnahmen fliessen. Dann hast du deutlich weniger Risiko falls mal eine wegfallen sollte.

Geld oder Zeit?

Ein passives Einkommen ist eine Investition in die Zukunft. In der Regel wendest Du Geld oder Zeit und manchmal auch beides auf, um ein passives Einkommen zu generieren. Mindestens aber eine Ressource, also Geld oder Zeit, wendest Du immer auf.

Ideen zu mehr Einkommen, mehr Cashflow

Wahrscheinlich gibt es 100 weitere Möglichkeiten. Wenn du eine weitere findest, schreibe es in die Kommentare. Die anderen Leser und auch ich, werden es dir danken!

Möglicherweise kann es sein, dass manche Geschäftsmodelle für dich funktionieren und manche auch wiederum nicht, obwohl alle Einkommensquellen aus der Praxis stammen.

Welches passive Einkommen für dich wirklich passt, kommt darauf an, woran du Spaß hast, wie deine Skills aussehen und auch welche Einstellung du zu diesem Thema hast. Durch diese individuellen Persönlichkeitsmerkmale kann es sein, dass manche Dinge bei mir nicht klappen aber dir super gut funktionieren.

mehr Einkommen, mehr Cashflow

  1. Internetmarketing (Informationsprodukt)
  2. Gehaltserhöhungen, Job
  3. Automatisierung,
  4. Zusatzjobs mit minimalen Zeitaufwand (cross selling)
  5. Vermittlungsgeschäfte
  6. Handelsgeschäfte (Ankauf in NL Container & Verkauf auf amazon oder ebay)
  7. Affiliate-Marketing
  8. Anmieten von Dachflächen
  9. Werbeflächen anmieten, vermieten oder verkaufen
  10. Tippgeber für Immobiliengeschäfte,
  11. Immobilien wie Eigentumswohnungen und Mehrfamilienhäuser erwerben und vermieten
  12. Vermietung von WG-Zimmern
  13. Programmieren von Apps
  14. Nischenseiten im Internet erstellen
  15. Münzwaschautomaten / Waschsalons
  16. Snackautomaten
  17. Firmen kaufen und entwickeln
  18. Handel / Ankauf von Gold-& Silbermünzen
  19. Ebooks schreiben und verkaufen zu interessanten Themen
  20. Verkauf von „Trödel“ bei ebay
  21. Dienstleister für Eigentümer von Immobilieneigentum
  22. Verkauf von selbst erstellten Produkten bei Amazon oder Ebay
  23. Kapitalleihe an Freunde, Verwandte und Plattformen
  24. Geldanlage am Kapitalmarkt
  25. Vermietung von Equippment
  26. Fotos oder Musik online verkaufen im Internet
  27. Erstelle einen youtube Channel
  28. Patente / Entwicklungen
  29. Einen Blog erstellen und betreiben
  30. Artikel schreiben und online verkaufen
  31. Plattform (Bsp. Ebay) erstellen und betreiben (Netzwerken)
  32. Kryptowährungen: Staking
  33. Kryptowährungen: Lending
  34. Kryptowährungen: Liquidity Mining
  35. Kryptowährungen kaufen und traden
  36. Aktien > Optionen verkaufen
  37. Pfandflaschen abholen & abgeben gegen Provision
  38. Dienstleister für behinderte oder ältere Menschen
  39. Coaching für Menschen für die, die Probleme riesig erscheinen
  40. Influencer bei Insta oder TikTok
  41. Autor > Buch schreiben und verkaufen

Hast du weitere Einkommensquellen? Interessiert dich ein Thema besonders? Welches ist das? Schreibe es in die Kommentare!

Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.