Warning: The magic method Vc_Manager::__wakeup() must have public visibility in /customers/c/2/3/mehr-wohlstand.de/httpd.www/wp-content/plugins/js_composer/include/classes/core/class-vc-manager.php on line 203 LEBENSPLANUNG ABER RICHTIG - Wohlstand und Freiheit

loading...

Pixi.

Pixi is a creative multi-concept WordPress theme will help business owners create awesome websites.

Address: 121 King St, Dameitta, Egypt
Phone: +25-506-345-72
Email: motivoweb@gmail.com

LEBENSPLANUNG ABER RICHTIG

  • By Hans-Henning Grothkop
  • 20. Oktober 2020
  • 0 Comment
  • 683 Views

Finanzplanung ist Lebensplanung aber richtig

„Wenn du nicht weißt, wohin du gehst, würde Dich jeder Weg dorthin bringen.“ – Lewis Carroll

Unser Leben ist häufig geprägt von Stress, Zeitmangel für die wichtigen Dinge im Leben und materiellen Bestrebungen, die nicht wirklich wichtig sind für uns bzw. uns nicht helfen glücklich zu sein.

Eine Lebensplanung kann das ändern. 

Sie sollte dich dahin führen, dass du wieder genau weißt, was wichtig ist, du weißt, was zu tun ist und das du auf dem richtigen Pfad bleibst. Deine Lebensplanung ist wie ein Navigationssystem für und durch dein Leben. Es hilft dir in stressigen Situationen einen klaren Kopf zu bewahren, NEIN zu sagen und die richtigen Dinge zu tun.

Allerdings tun die meisten Menschen sich relativ schwer damit, eine Lebensplanung aufzustellen. Alleine schon der Anfang schreckt viele ab und sie wissen gar nicht womit sie eigentlich anfangen sollen.

Häufig höre ich in Gesprächen, „Ich weiß gar nicht wohin es gehen soll. Ich habe mir da gar keine Gedanken drüber gemacht.“

Wir verherrlichen die Uhr und vernachlässigen den Kompass. Wir machen uns Gedanken wann wir was zu tun haben, aber nicht wohin uns der Weg führen sollte. Was ist eigentlich wirklich wichtig in deinem Leben?

Genau um diese Frage geht es in diesem Post.

Vorher solltest du dir aber im Klaren sein, dass du dieses Kapitel nicht nur lesen solltest, sondern tatsächlich bearbeiten musst. Nur 3% der Menschen halten ihre Planung schriftlich fest. Das ist viel zu wenig. Mit der Schriftlichkeit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass du deine Ziele erreichst überproportional.

Egal ob du das auf einem Whiteboard machst, auf einer Tafel, auf einem Blatt Papier oder elektronisch. Hauptsache du hältst deinen Plan schriftlich fest.

Besonders gut wäre es noch wenn du die einzelnen Punkte visualisiert, also mit kleinen Bildchen oder Symbolen versiehst. Ich schneide mir diese aus. Aus Zeitungen, aus dem Internet oder ich mache selbst Bilder, die ich zeichne oder fotografiere.

So könnten bspw. einzelne Ziele aussehen wenn du noch ein Zeitfenster zur Erreichung hinzufügst und sie konkretisierst.

Aus welchen Bausteinen besteht eine Lebensplanung?

Eine Lebensplanung besteht generell aus mehreren Bausteinen. Je nach Umfang können es mal mehr und mal weniger Gebiete sein. Meine Lebensplanung besteht aus vielen kleinen Bausteinen. Aber die wesentlichen Bausteine sollten immer in einer Lebensplanung enthalten sein:

  • Werten
  • Lebensbereiche
  • Ziele

Ergänzen könntest du beispielsweise Fähigkeiten, Kenntnisse, Ausbildungen, Zertifikate sowie Stärken und Schwächen. Du kannst so viele Bausteine einbauen wie du möchtest. Hauptsache du behältst den Überblick und weißt, wo dein Fokus liegt.

Wie fange ich an eine Lebensplanung zu erstellen?

Die Vorgehensweise kann sich für Dich komplett von anderen unterscheiden oder vielleicht bevorzugst Du ein ähnliches Vorgehen wie beispielsweise Dein bester Freund / Freundin. Wichtig ist, es gibt keine richtige Vorgehensweise sondern nur eine, die dich kreativ genug sein lässt, die Dinge zu finden, die dich motivieren und dich in die richtige Richtung bringen.

Richtung ist ein gutes Stichwort. Wenn du heute ein Ziel findest und morgen ein anderes, solltest du dich nicht fragen, ob das sinnvoll ist sondern, ob es dich langfristig mit Zufriedenheit erfüllt und ob es ungefähr die gleiche Richtung sein wird. Viele Fähigkeiten, die du für deinen Weg lernst, können dir auch auf einem anderen Weg helfen falls sich deine Planung mal ändert. Und die Planung wird sich ändern im Laufe deines Lebens. Das ist völlig normal und auch gut. So bleibst du flexibel und anpassungsfähig. Ein Fähigkeit, die Überlebens wichtig ist.

Tipp:

Ich mache meine Lebensplanung beispielsweise mit Trello. Dies ist kostenloses Projektmanagement-Tool, mit dem sich aber hervorragen arbeiten lässt. Schaue es Dir einfach mal an.

Ich habe dir auch einen Screenshot eingefügt. Hier kannst du sehen wie meine Lebensplanung ausschaut (zumindest ein kleiner Teil) und vielleicht kannst du dir die eine oder andere Inspiration holen.

Welche Punkte hast du in deiner Lebensplanung? Welche Tips könntest du den Lesern geben? Ich freue mich auf deinen Kommentar. Er hilft, dass wir besser werden und liefert Inspiration für alle.

Liebe Grüße und bis bald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert